Gerade in der kalten Jahreszeit fühlen viele von uns sich müde und kraftlos. Es wird dann fast unmöglich, früh aufzustehen um in die Arbeit zu gehen und wir wollen uns abends am liebsten nur noch auf die Couch kuscheln und Tee trinken.

Heute möchte ich darum drei Dinge mit dir teilen, die du noch heute tun kannst, um mehr Energie zu haben.

Die Wunderwaffe Sonne

Schon 10 Minuten in der Sonne wirken Wunder. Sonnenlicht lässt deinen Körper das Glückshormon Serotonin produzieren. So wird deine Laune verbessert und du wirst gleichzeitig ruhiger und fokussierter.

Wichtig ist dabei, dass du nicht gleich bei den ersten Sonnenstrahlen deine Sonnenbrille auspackst, auch wenn sie vielleicht ein wichtiger Teil deiner Garderobe ist. Denn die Hormonausschüttung wird durch das Sonnenlicht auf der Retina ausgelöst und durch die Sonnenbrille trifft weniger Sonnenlicht auf dein Auge.

Wenn es möglich ist versuche außerdem, dass auch deine Haut etwas Sonne abbekommt. Dadurch produziert dein Körper Vitamin D, was unter anderem sehr wichtig für die Hirnfunktion, dein Immunsystem und deine Knochen ist. Auch Müdigkeit und Erschöpfung können durch einen Vitamin D Mangel verursacht werden.

Falls du dich jetzt ärgerst, weil gerade keine Sonne scheint: Auch an wolkigen Tagen dringt Sonnenlicht durch die Wolken, wenn auch weniger intensiv. Also schlüpfe am besten direkt in deine Schuhe und raus geht es.

Die zweite Wunderwaffe: Nährstoffe

Gerade wenn du nicht nur kurz müde bist sondern über längere Zeiten kann ein Mangel an Mikronährstoffen dafür verantwortlich sein. Wir haben schon gesehen, dass Vitamin D deine Stimmung steigen lässt, aber auch andere Nährstoffe können hier Wunder wirken. B Vitamine, Magnesium, Omega-3 Fettsäuren, Zink und Eisen sind unter anderem wichtig für eine ausgeglichene und gute Stimmung.

Das Problem ist, dass die meisten von uns viel zu wenig dieser Nährstoffe täglich zu uns nehmen. Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich. Beispielsweise sind in stark verarbeiteten Lebensmitteln oft nur noch wenige Nährstoffe und Stress lässt deinen Körper Nährstoffe schlechter aufnehmen.

Obst und Gemüse in möglichst großer Vielfalt ist der einfachste Weg, deinen Körper mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen.

Beispielsweise enthalten Nüsse eine Vielzahl an Nährstoffen. Du kannst also direkt in den nächsten Supermarkt oder Drogeriemarkt gehen und dir möglichst viele verschiedene Nuss-Sorten holen, um deine eigene Nussmischung zu machen.

Schon eine Hand voll Nüsse decken knapp 10% des täglichen Ballaststoff-Bedarfs, über 10% des Protein-Bedarfs und knapp 20% des Magnesium-Bedarfs ab und können zusätzlich das Risiko von chronischen Krankheiten reduzieren,

Auch ein frischer Obstsalat (ohne zugesetzten Zucker) schmeckt nicht nur gut sondern gibt deinem Körper eine Vielzahl an Nährstoffen und wird dein Energie-Level sofort steigern.

Deine innere Sonne entdecken

Oft gibt es neben den externen Faktoren wie Nährstoffmangel auch noch interne Faktoren, die deine Stimmung und Energie beeinträchtigen. Bist du gerade nicht zufrieden mit deinem Leben oder deinem Körper? Stresst dich dein Job oder dein Partner? Bringen dich schon kleine Probleme aus dem Gleichgewicht?

Für mich ist der beste Weg, um oft schon in wenigen Minuten ein tiefsitzendes Problem zu lösen, eine Technik namens Tapping. Nimm dir dazu etwas ungestörte Zeit, schalte dein Handy aus und mache die Tür zu. Dann schließe die Augen und konzentriere dich einige Minuten auf eine tiefe Atmung bis in den Bauch hinunter. Frage dich: „Was bedrückt mich heute? Was hält mich davon ab, jetzt glücklich zu sein?“ Wenn etwas hochkommt ist das super und du kannst direkt beginnen, es mit Tapping zu lösen (eine kostenlose Anleitung und drei geführte Tapping-Sessions kannst du dir hier herunterladen). Wenn nichts kommt, fange einfach so mit dem Tapping an und beschreibe deine aktuellen Gefühle. Nach wenigen Minuten wirst du bereits deutlich entspannter und kannst dann ein tiefer liegendes Problem identifizieren.

Das größte Problem beim Tapping ist übrigens, es nicht zu tun! Also verschiebe es nicht auf morgen, sondern fange jetzt direkt an! Du wirst genauso wie ich begeistert sein, was du damit alles erreichen kannst.

Wenn du dich gerade müde und kraftlos fühlst, kannst du direkt eine oder mehrere der drei Taktiken probieren, um dich wieder voller Energie strahlen zu lassen! Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren.

Aktuelle Blog-Beiträge